Blog

Die Zeiten, in denen man ein Kettenhemd trug, sind lang vorbei. Doch auf nahezu jeden unserer Anrufe erhalten wir eine kaum weniger abwehrende Antwort, als sie von so einer Rüstung kommuniziert wird: “Bitte senden Sie uns doch eine E-mail”. Nach vier Wochen des Telefonierens und Versenden von E-Mails haben wir nur sehr wenige Antworten erhalten. In einigen […]

WEITERLESEN

Letzte Woche habe ich mich entschlossen die Whistleblowing Hotline der englischen Zentralbank anzurufen. Am anderen Ende der Leitung war ein sehr freundlicher Mann. Ich stellte mir vor, wie er in einem großen, gemütlichen Lehnstuhl sitzt mit einer großen Tasse starken Tees, frisch gebrüht und dampfend. Ich sagte, dass ich eine besorgte britische Bürgerin sei, die […]

WEITERLESEN

Athen, zwei Wochen nach Projektstart. Wir, die Call Center Agenten vom Civil Financial Regulation Office, ziehen erste Bilanz und möchten einige Eindrücke teilen! Es verfestigt sich immer mehr unser Eindruck, dass es den Angestellten in Finanzinstitutionen nicht leicht fällt, frei und offen zu sprechen. Das zeigt sich unter anderem durch den dringenden Wunsch unserer mitteilsamen […]

WEITERLESEN

In den meisten Fällen, in denen wir eine*n Mitarbeiter*in einer relevanten Abteilung einer Regulierungsinstitution an den Hörer bekommen, wird uns mitgeteilt, dass wir uns per E-Mail an die Kommunikationsabteilung bzw. die Pressestelle wenden sollen. Immer wieder bekommen wir zu hören, dass “jeglicher Austausch mit externen Personen oder Organisationen ausnahmslos über die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit stattfindet.” […]

WEITERLESEN

Wenn eine Machtinstanz von Vertreter*innen der Gesellschaft angesprochen wird, nimmt sie verschiedene Gesichter an: Sie zeigt sich mal wohlwollend und gütig, mal offen und transparent, mal übermächtig und grausam. Die Wirtschaftsmacht präsentiert sich gern als Macht der Wissenschaft, der Rationalität und Effizienz. Seit bereits zwei Wochen versuchen wir mit den internationalen Institutionen, die angeblich im […]

WEITERLESEN